eSessions zur digitalen Bildung in der Schule

Wöchentlich rund 30 verschiedene eSessions zum digitalen Lernen und Lehren: Dieses vielfältige Angebot für alle bayerischen Lehrkräfte bietet die zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 neu eingerichtete Stabsstelle Medien.Pädagogik.Didaktik 

Diese an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) Dillingen angegliederte Stabstelle soll das bayernweite Angebot von eSessions (Online-Fortbildungen in Form von Videokonferenzen) rund um digitales Lernen und Lehren koordinieren.

Die Stabsstelle bietet bereits seit Unterrichtsbeginn des neuen Schuljahres 2020/2021 wöchentlich etwa 30 Online-Fortbildungsangebote für Schulleitungen, QSEler und Medienbeauftragte zum Thema Digitalisierung an. Sie dauern in der Regel 60 Minuten und beginnen zwischen 15:00 und 19:00 Uhr.

Ausgewählte Themenbeispiele sind:

 * Hybridunterricht – medienpädagogische und didaktische Überlegungen
 * Prüfungsformate werden sich ändern
 * Kommunizieren und kooperieren (digital)
 * Präsentationen als Grundbaustein für Erklärvideos auf dem Tablet
 * Medienrecht
 * Einsatz von QR-Codes

Die Sonderveranstaltung am Mittwoch Abend ist besonders für Mitglieder von Schulentwicklungsteams und Schulleitungen gedacht.

Aktuelle Wochenpläne finden sich unter:
https://alp.dillingen.de/themenseiten/stabsstelle/wochenplaene/

Weiterführende Informationen unter: https://alp.dillingen.de/themenseiten/stabsstelle.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner