Zusatzausbildung ,Medienpädagogische Praxis in der Jugendarbeit‘ Bewerbungsschluss 11.11.22

Die zertifizierte Zusatzausbildung ,Medienpädagogische Praxis in der Jugendarbeit‘ geht in die siebte Runde.
Angelegt ist diese als Blended-Learning-Format mit Präsenz- und Onlinephasen von Januar 2023 bis März 2024.

Pädagogische Fachkräfte aus der Jugendarbeit lernen in der Zusatzausbildung die Grundlagen medienpädagogischer Praxisarbeit kennen, entwickeln eine eigene Projektidee und führen diese selbstständig durch. Die Zusatzausbildung ist praxisorientiert gestaltet.

Der Bewerbungsschluss ist der 11. November 2022. Es gibt noch wenige Plätze.

Mit dieser Zusatzausbildung soll die Lücke zwischen der Lebenswelt Jugendlicher und dem fachlichen Können
der pädagogischen Fachkräfte geschlossen werden.

Informationen zum Inhalt, Ablauf und zur Anmeldung finden sich auf der Seite des JFF-Institut für Medienpädagogik oder beim Institut für Jugendarbeit Gauting.

Inhalte:
• Präsenzzeit: vier Seminarmodule und ein
Abschlussmodul (in einem Umfang von insgesamt 15 Tagen)
• Onlinephasen: Vier Onlinephasen inkl. der
Möglichkeit für Online-Jourfixe zur Projektberatung
• Entwicklung und Durchführung eines
medienpädagogischen Angebots
• Dokumentation, Präsentation und Reflexion dieses Angebots

Zielsetzung:

Die Teilnehmenden können:
• Medienentwicklungen kritisch analysieren und die damit verbundenen technologischen,
ästhetischen, rechtlichen und ökonomischen Grundlagen reflektieren,
• die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen im Hinblick auf Sinn und Eignung für ihre Sozialisation einschätzen,
• medienpädagogische Konzepte für einen aktiven, handlungsorientierten und Inklusionsprozesse fördernden Umgang
mit Medien kennenlernen, entwickeln und umsetzen,
• technische, ästhetische und pädagogische Kompetenzen erwerben, um medienpädagogische Projekte im eigenen Arbeitsfeld anzuwenden und weiterzuentwickeln.

Die Zusatzausbildung findet in Kooperation mit dem Institut für Jugendarbeit Gauting und der Katholischen Stiftungshochschule München statt.

Weitere Informationen zum Inhalt, Ablauf und zur Anmeldung finden Sie auf der Seite des JFF-Institut für Medienpädagogik oder beim Institut für Jugendarbeit Gauting.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner